Gasthof Krone

Postkarte von 1913

Die Inhaber von 1927 bis heute:

Georg Geng von 1927 bis 1930
Georg Centa Geng von 1930 bis 1956
Otto & Centa Stengel von 1956 bis 1990
Roland & Martha Stengel von 1990 bis heute

1960 wurde das alte Haus abgerissen und durch den heutigen Bau ersetzt.

Alle Bilder wurden freundlicherweise von Frau Centa Stengel zur Verfügung gestellt.

 

Die Werbung von 1927
Postkarte von 1913
In der »Krone« 1929
Der Gasthof im Jahr 1930
Spalt im Winter 1930 (links die Krone)
Schlachtfest in der Krone 1930
Georg Geng 1950 im Alter von 81 Jahren
Hochzeitsfoto von Centa & Georg Stengel (29.4.1930)
Centa Geng 1953
Otto und Centa Stengel
Gasthof »Krone« heute

Zur Hausgeschichte

Eine kurze Geschichte des Hauses:

  • Aus dem Salbuch 1790: Georg Gulden, Bierbräu
  • 1790 Johann Michael Weißhammer, Sohn von Gulden
  • 1797 Georg Johann Schielein, Bierbrauer heiratet die Witwe Anna Maria Weißhammer
  • 29.08.1857 Georg Schielein, Sohn von Johann Schielein übernimmt
  • 13.05.1862 Michael Reindl, Bierbrauer, und M.Blumenthal, Handelsmann kaufen das Haus
  • 04.09.1894 Peter Konrad Geng ersteigert das Anwesen
  • 13.11.1894 Georg Geng übernimmt und erbt am 24.06.1929
  • 13.09.1940 Kreszenzia Geng erbt
  • 29.10.1957 Otto Stengel wird durch Heirat Miteigentümer
  • 1960/61 Abbruch des alten Hauses und Neubau
  • 1971/72 erneuter Umgebau
  • 01.01.1999 Roland Stengel übernimmt von den Eltern

Quelle: »Die Spalter Hauptstraße, Jahresschrift 36/37 von 2001/2002, Heimatverein Spalter Land e.V.«


Zurück zur vorigen Seite